Rally Obedience

Rally Obedience

Rally Obedience

Bei dieser relativ jungen Sportart aus den USA steht der Spaß für Hund und Mensch im Vordergrund. Diese Sportart ist für fast jeden Hundehalter (auch für Menschen mit Behinderung, sowie Kinder) geeignet und passt durch die abwechslungsreiche Vielfalt der Übungen auch zu den meisten Hunden (jung und alt, groß und klein, sowie zu Hunden mit körperlicher Einschränkung). 

Das besondere an diesem Sport: Hund und Mensch müssen während ihrer Arbeit ständig miteinander kommunizieren, denn beim Rally Obedience ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit als Team gefragt.

Das Team durchläuft einen vorgegebenen Parcorss, der möglichst schnell und präzise abzuarbeiten ist. Die Aufgaben im Parcours bestehen aus Unterordnungsübungen wie Sitz-, Platz- und Stehkommandos, Richtungsänderungen um 90, 180 und 270 Grad nach links und rechts, 360 Grad Kreisen, Pylonen-Slalom, Übungen zur Futterverweigerung, Abruf und Voraussenden über Hürden uvm.

Der Hund darf jederzeit angesprochen, gelobt und motiviert werden.

Geeignet für Hunde ab 15 Monaten.

Euer HSV Team